Wir helfen Ihnen weiter.

Rufen Sie uns an.

Hilfe für Risikogruppen während der Corona-Zeit

 

Projekte #NachbarschaftsChallenge und #Gutzureden


Das Coronavirus dominiert unseren Alltag. In diesen Tagen ist es für viele Menschen lebenswichtig zu Hause zu bleiben. Mit einer Hotline will das Diakonische Werk Hannover Menschen aus Risikogruppen Hilfe anbieten und Menschen, die Hilfe anbieten können, in geeigneter Weise zusammenbringen. So könnten zum Beispiel Einkäufe für Nachbarn mitgebracht und benötigte Rezepte vom Arzt oder Medikamente aus der Apotheke geholt werden. Aber auch die Menschen, denen einfach ein Gesprächspartner in dieser doch einsamen Zeit fehlt, können sich gerne bei uns melden. Viele Beteiligte aus der #NachbarschaftsChallenge haben sich bereit erklärt mit Nachbarn – und die können aus ganz Hannover kommen – zu plaudern, sich auszutauschen und auch einmal einander gut zuzureden.


Unter folgender Hotline 0511 3687-108 und E-Mail-Adresse: hilfe@dw-h.de können sich Hilfesuchende und Menschen, die Hilfe anbieten, melden.