Für die Verhinderungspflege in Ihrer Nähe kontaktieren Sie bitte die Diakoniestation in Ihrem Stadtteil. Die Diakoniestationen finden Sie hier.

Verhinderungspflege

 

Auszeit für Pflegende Angehörige und Freunde.


Im Jahr 2011 wurden in Deutschland 1,67 Millionen Menschen mit einer Pflegestufe zu Hause gepflegt und umsorgt. Davon wurden fast 80% von Familienangehörigen und Freunden versorgt. Alle diese Menschen pflegen mit viel Hingabe und Engagement die Personen, die ihnen nahe stehen.


Aber bei aller Liebe und Verbundenheit ist die Kraft auch einmal erschöpft. Für diesen Fall gibt es die Verhinderungspflege. Sie wird von der Pflegekasse bezuschusst. Damit auch Sie die Ruhe erhalten, um neue Kraft zu schöpfen und Energie zu tanken, stehen wir Ihnen in dieser Zeit zur Verfügung. Das gibt Ihnen die Gewissheit, dass der Ihnen Anvertraute gut umsorgt wird und Sie sich auf Ihre Auszeit einlassen können. Gern sind wir Ihnen bei der Planung behilflich und helfen Ihnen bei der Beantragung.


Was Sie auch wissen sollten: sind wir weniger als acht Stunden am Tag für Ihren Pflegebedürftigen im Einsatz, behalten Sie den Pflegegeldanspruch in voller Höhe!